Dienstag, 6. Mai 2014

Babyschweineohren

Eine kleine Spezialität aus Blätterteig






Das braucht man:

TK Blätterteig
Zucker
Schokolade/ Glasur


Zubereitung:

1. Den Blätterteig antauen lassen und mit Zucker bestreuen.

2. Den Zucker mit einem Nudelholz einarbeiten.

3. Die Platten falten (die zwei längeren Teile bis zur Mitte und dann nochmal alles zusamen) und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

4. Auf ein Blech mit Backpapier die "Ohren" legen.

5. Nach dem Backen mit Schokolade oder Glasur bestreichen.

Kommentare:

  1. sehen toll aus !!!!
    hätte gerne auch welche gekostet ! :- )

    AntwortenLöschen
  2. Hahahaha, ich auch. So kleine Minischweineohren sind ja was Feines.

    AntwortenLöschen